Münzschatz

Dauerausstellung

Festung Ehrenbreitstein | Turm Ungenannt
ab 25. März 2018

1688 wurden die Stadt Koblenz und Ehrenbreitstein, das damals noch Dahl hieß,  sowie die Festung Ehrenbreitstein belagert. Die Truppen des Sonnenkönigs Ludwig des XIV. standen bereits in Ehrenbreitstein, schafften es aber nicht Festung und Stadt einzunehmen. In diesem geschichtlichen Zusammenhang steht der spektakuläre Münzschatz, der im Dachstuhl eines barocken Hauses entdeckt wurde und ab 25.03. die Dauerausstellung zur Festungsgeschichte im Turm Ungenannt ergänzt.