„Living History“: Der ewige Soldat

„Living History“: Der ewige Soldat | Festung Ehrenbreitstein | Bild: GDKE

27.10.2018

14:30 Uhr

„Ich habe geschworen, dass nichts vergessen wird“, spricht der ewige Soldat auf dem Felsen hoch über Rhein und Mosel, einem von der Natur auserwählten und vom Schicksal gezeichneten Ort.

Aus der Sicht des einfachen Bediensteten stellt die Schauspielaufführung von Dominique Caillat, gespielt von André Wittlich, die große Geschichte vom Mittelalter bis zum 30-jährigen Krieg, der napoleonischen Besatzung, der preußischen Zeit und dem 20. Jahrhundert dar. Die theatralische Führung greift den Wandel der Festung Ehrenbreitstein während dieser Zeit auf. Dabei gilt die Aufmerksamkeit neben dem historischen Hintergrund stets dem Schicksal der Menschen zwischen Unterdrückung und Leid, Liebe und Hoffnung.

Treffpunkt: Retirierter Graben um 14.15 Uhr

Eintritt: Festungseintritt +  9,00 € / Jugendliche 6,00 €

Voranmeldung: empfehlenswert, unter Tel. 0261 6675-4000

Ort: Festung Ehrenbreitstein

Zurück zur Übersicht