"Zu Tisch!" - Präsentation

Mit Königin Victoria zu Gast in Stolzenfels

Im August 1845 besuchte die englische Königin Victoria gemeinsam mit ihrem Mann, Prinz Albert, Schloss Stolzenfels als Gast von König Friedrich Wilhelm IV. Ihr zu Ehren fand am 14. August im Rittersaal ein Festessen für 30 Gäste statt, an dem auch der österreichische Staatskanzler Fürst Metternich teilnahm und dessen Abschluss ein grandioses Feuerwerk über dem Rheintal bot.
Der jungen Königin Victoria gefiel jedoch wesentlich besser ein zwangloses Dinner oder auch ein einfaches Frühstück: Sie notierte extra in ihrem Tagebuch, dass die Herren am nächsten Tag beim Dinner nicht mehr in Uniform, sondern in Zivil erschienen, und die Damen einfach gekleidet waren.
Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz inszeniert in Schloss Stolzenfels eine dieser heute immer noch üppig und prächtig anmutenden Tafeln aus der Zeit von Königin Victorias Besuch. Zugleich wird in der Küche gezeigt, welche Lebensmittel man nutzte, wie die Vorratshaltung aussah und welche Wege die Speisen zwischen Küche und Speisetafel zurücklegen mussten.

24.06. bis 28.10.2018